Moldawischer Drachenkopf

von Jakob Schenk

Am 5. Oktober machten sich Frau Kirchner und Frau Albrecht (Abteilung 3 - Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Forsten Referat 33) ein Bild vom Projekt "Kooperativer Agrarnaturschutz" in Blumenthal. Der Moldawischer Drachenkopf stellte dabei eine Besonderheit bei der Besichtigung der landwirtschaftlichen Flächen dar.

Das Pilotprojekt im Raum Blumenthal erprobt derzeit das sogenannte „niederländische Modell“. Dabei bilden sehr unterschiedlich ausgerichtete Agrarbetriebe eine Kooperative und bündeln ihre Agrar-, Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen.

Zurück

Zurück

Logo Stiftung
LPV Prignitz-Ruppiner Land e.V.
03394 41 99 747
Kirchplatz 12
16909 Wittstock