Pflanzungen in Banzendorf

von Jakob Schenk

Mit der Pflanzung von 24 Spitzahornbäumen beginnt die Umsetzung eines größeren Projektes. Die ersten Bäume wurden entlang einer Allee (Kreisstraße 6804) zwischen Hindenburg und Banzendorf gepflanzt. In der Folge sollen in unmittelbarer Nähe noch eine Streuobstwiese und eine Hecke gepflanzt werden. Der erste Abschnitt wurde durch den Landkreis Ostprignitz-Ruppin (im Rahmen von Ersatzpflanzungen für an Kreisstraßen gefällte Alleebäume) finanziert. Mit der Pflanzung und fünfjährigen Anwuchspflege wurde die Fa. Gädke aus Wittstock/Dosse beauftragt.

Zurück

Zurück

Logo Stiftung
LPV Prignitz Ruppiner Land e.V.
03394 41 99 747
Kirchplatz 12
16909 Wittstock